Home
NEWS
Akira, Atilla und Familie
=> Akira
=> Atilla
=> Mama Luzi
=> Artus
=> Aaron
=> Apollo
=> Ringo (Amor)
=> unser Papa Carlo
Krankenkartei
Ausbildung und Hundesport
Fotoalbum
Freunde
weitere Haustiere...
Tierkommunikation
Alternativmedizinisches Behandlungsverfahren
Gift für Hunde
Schmunzelecke..
Traurig aber wahre Geschichten
*NEU*Regenbogenbrücke
Hundeverordnung Berlin
Gästebuch
Kontakt
Impressum und Links
 

Apollo

Rüde / Apollo
einen Gott in der römischen Mythologie - in der griechische Mythologie Apollon - beide im Deutschen „Apollo“ oder „Apoll“
Apollon:
Möglicherweise bedeutete er auf griechisch „Verkünder“, „Zerstörer“ bzw. „Vernichter“ oder aber „Unheilabwehrer“

Am 07.10.2003 um 13:45 Uhr bin Ich zur Welt gekommen.
Mit einem Kampfgewicht von 450 gr.
Der DRITTE im Bunde und der Größte.
(Vier weiße Pfoten, weiße Rutenspitze,
kleine weiße Brustblässe)



Mich nannte Frauchen immer "Christoph Columbus".
überall musste ich auf Entdeckungsreise gehen!
Aber nie mit meinen Geschwistern, immer alleine!!!!




Die Chefplätze fand ich immer schon schööööööööön.



Da ja nur Mama immer da war,
habe ich die Rolle 
meines Papas
eingenommen und bin heute
Chef von den Vierbeinern.




 
Ich, mein Bruder Aaron  und Mama Luzi leben
heute bei Herrchen.
Frauchen ruft aber regelmäßig an
und fragt nach uns.
Sie macht sich immer
große Sorgen, ob es uns an nichts fehlt.

Ich glaube sie vermisst uns drei sehr.


Mai 2008




....weitere Bilder seht Ihr auch im Fotoalbum....

Krankheitsgeschichte von Apollo
noch im Aufbau.



1 Besucher
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=